Desinfektion, Sterilisation, Medizinprodukteaufbereitung

ÖGSV                                  Expertisenliste der ÖGHMP

Physikalische bzw. mikrobiologische Prüfung von Desinfektionsgeräten und Sterilisatoren

Das Institut für angewandte Hygiene führt folgende Prüfungen/Inspektionen von Sterilisations- und Desinfektionsgeräten auf Wirksamkeit nach dem Stand der Technik (Typprüfung, Prüfung nach Aufstellung und Prozessvalidierung) durch:

Prüfung von Sterilisatoren nach Aufstellung gemäß ÖNORM EN 285
Validierung und Revalidierung von Sterilisationsprozessen nach ÖNORM EN ISO 17665 bzw. ONR 112069
Validierung von speziellen Sterilisationsverfahren (zB. Kontaktlinsen, Pharmazie, Labor)
Prüfung der Speisewasser- und Kondensatqualität
Dampfqualitätsprüfung (Inertgase)
Prüfung von Kleinsterilisatoren nach ÖNORM EN 13060
Prüfung von RDG nach ÖNORM EN ISO 15883-1 und 2, Validierung der Prozesse nach ÖGSV-Leitlinie
Prüfung von RDG-E nach ÖNORM EN ISO 15883-1 und 4,
Validierung der Prozesse nach ÖGSV-Leitlinie
Prüfung von Steckbeckenspülern nach ÖNORM EN ISO 15883-1 und 3 bzw. ÖGSV-Leitlinie
Prüfung von Matratzendesinfektionsanlagen nach DIN 58949-3
Prüfung von Geschirrspülanlagen
Prüfung von Wäschereimaschinen
Prüfung von Abfalldesinfektoren

zurück